Beatrice Megamix Karaoke Beatrice Egli

Karaoke Beatrice Megamix Beatrice Egli

8:56
In the same key as the original: A

Play the karaoke of Beatrice Megamix

Lyrics of Beatrice Megamix

Ich geh' heut Nacht aus endlich wieder tanzen gehen
Das Herz an Herz Gefühl und wieder diesen
Rhythmus spürn
Dann kommt dieser Mann und tanzt mich von der Seite an
Er flüstert mir ins Ohr wie man nur so schön sein kann
Deinen türkis blauen Augen
Werd ich heut Nacht kein Kuss weit trauen
Nein ich habe Dich total durchschaut
Mein Herz es brennt wenn ich Dich seh
Auch wenn ich heut durch die Hölle geh
Mein Herz es brennt so lichterloh
Will nur tanzen und Dich sowieso
Mein Herz es brennt wenn ich Dich seh
Ich red mir ein dass ich nicht auf Dich steh
Mein Herz es brennt total verliebt
Ist schon klar dass es kein Morgen gibt
Drei Uhr früh zwei Tränen geh'n auf Reisen
Wo wo bist du? zwei Tränen die beweisen
Ohne dich ist alles kalt und leer
Du fehlst mir so du fehlst mir hier so sehr
Ich will dich jetzt und hier für immer
Ich will den Wahnsinn jeden Tag
Will deinen Duft in meinem Zimmer
Weil ich die Sehnsucht nicht ertrag
Ich will dich jetzt und hier für immer
Ich will den Himmel jede Nacht
Und Tag für Tag wirds immer schlimmer
Du hast mich willenlos gemacht
Der Fernseher der rauscht ich schau auf die Uhr
Es ist spät doch wo bleibst Du nur
Mein Herzschlag hält mich wach
Und ich laufe durch die Nacht
Du bist nicht allein das spür' ich genau
Du bist heut bei 'ner anderen Frau
Zwei Tränen im Gesicht und sie fließen nur für Dich
Ich schließe meine Augen und schlaf' ein allein
Und wieder dieser Traum vom Glücklichsein oh nein
Das mit Dir das mit mir
Das kann doch nie zu ende sein
Du und die das geht nie
Lass unsere Träume nicht allein
Auch wenn mein Herz in Scherben liegt ich bin noch nicht besiegt
Das mit Dir das mit mir vergeht doch nie
Du schaust mich an und lässt mich leben
Du hast mich Tausend
Mal entführt
Und ich werd dich nie aufgeben lch hab es
Tausend Mal gespürt
Ja der pure Glücksmoment wenn man willenlos verbrennt
Ein Gefühl ganz tief im Herzen das man wohl die Liebe nennt
Ich bin so verrückt verrückt nach dir mir egal was auch passiert
Stark genug für diesen Wahnsinn bleib doch immer immer hier lch bin so verrückt verrückt nach dir
Tausend Feuer brenn'n in mir
Du und ich und das für immer denn das Größte das sind wir
Sieben rote Rosen lagen heute vor der Tür
Siebenmal betrogen ich hass Dich so sehr dafür
Siebenmal gelogen
Du stehst wieder mal vor mir
Siebenmal verschoben heute trenn' ich mich von Dir
Auch wenn es mir mein Herz zerreist lch bin mir sicher und ich weiss
Es ist jetzt vorbei ich starte neu
Doch glaub mir irgendwann fängt für mich ein neues Leben an lrgendwie verlieb ich mich so wie noch nie
Ich glaube irgendwann fängt für mich ein neues Leben an lrgendwo find ich Dich im Niergendwo
Mit Dir allein in meinem Himmelbett
Nur Du und Ich das fänd ich wirklich nett
Mit Dir mal Barfuss auf den Wolken gehn die Sterne tanzen sehen
Ich hab einen Traum
Flieg schwerelos durch Zeit und Raum
Nur Du und ich allein
Für eine Nacht mal engel sein
Nur wir zwei verliebt und vogelfrei
Ich wünsche mir das mal mit Dir
Mit Dir allein in meinem Himmelbett
Nur Du und Ich das fänd ich wirklich nett
Mit Dir mal Barfuss auf den Wolken gehn die Sterne tanzen sehen
Mit Dir allein in meinem Himmelbett
Der Mond die Sonne tanzen im Duett
Wir haben heute ein Rendez-vous der Himmel ich und Du
Mit Dir allein in meinem Himmelbett
Nur Du und Ich das fänd ich wirklich nett
Mit Dir mal Barfuss auf den Wolken gehn die Sterne tanzen sehen
Mit Dir allein in meinem Himmelbett
Der Mond die Sonne tanzen im Duett
Wir haben heute ein Rendez-vous
Der Himmel ich und Du der Himmel ich und Du

Any reproduction is prohibited

Show the lyrics Report lyrics error

Report lyrics error

Send Cancel

Discuss Beatrice Megamix

Log in to leave a reply.